Wie Ist jetzt „Just Chat“ Einer der beliebtesten Kategorien auf Twitch

Wie Ist jetzt „Just Chat“ Einer der beliebtesten Kategorien auf Twitch

Wie Ist jetzt „Just Chat“ Einer der beliebtesten Kategorien auf Twitch

Während Twitch zur Zeit als die aktuelle Top-Plattform für Gaming-Streamer bekannt ist, wird es immer wieder versucht, sich zu verbessern und zu diversifizieren ihre Inhalte, um mehr Marken und Streamer zu erreichen, die anderen Inhalte als nur Gaming bieten.

Twitch Ansatz für diese Art von Content-Ersteller ist die ‚Just Chat‘ Kategorie, die für Streamer richtet, die auf Host-Talkshows wollen, ASMR oder sogar Unterbrechungen in-zwischen Gaming-Sessions. Insgesamt wurde diese Kategorie für jede Art von Inhalt implementiert, die nicht unbedingt Gaming bezogen.

Die ‚Just Chat‘ Kategorie gemacht Twitch mehr als eine Spieleplattform, andere Menschen zu befähigen, irgendetwas zu streamen sie wollten, und verdienen Geld von ihm. Allerdings erreichte diese Kategorie einen überraschenden Höhepunkt im Jahr 2019, die meistgesehene Kategorie in Twitch im Dezember immer und übertrifft damit League of Legends und Fortnite.

Der plötzliche Erfolg der 'Just Chat' Kategorie

Während es Sinn macht, dass diese Kategorie vor kurzem wurde berühmt, fragen sich viele Menschen, wie es könnte die beliebtesten Kategorien in der gesamten Plattform zu übertreffen. Dies ist ein klarer Indikator dafür, dass Twitch als Plattform in einer positiven Art und Weise entwickelt sich weiter.

Einige Leute glauben, dass der Grund für diesen Erfolg ist, dass viele von Twitch Benutzer auf einen Stream gehen wegen der Broadcaster, anstatt das Spiel, das sie spielen. Dies zeigt Interesse an den Broadcaster in einer persönlichere Weise zu wissen.

Allerdings bedeutet dies nicht, dass ‚Just Chatten‘ übernahm Gaming-Streams vollständig; Gaming ist immer noch das Hauptaugenmerk auf Twitch. Dies bedeutet einfach, dass die Plattform andere Arten von Inhalten zu erreichen erweitert.

Was die Statistiken sagen,

2019 war ein hervorragendes Jahr für Twitch, vor allem für die ‚Just Chat‘ Kategorie. Statistiken sagen, dass diese Kategorie insgesamt 80.900.000 Stunden der Uhr-Zeit im Dezember erreicht, gefolgt von League of Legends, bei 74.100.000 Stunden und Fortnite, bei 58.300.000 Stunden (nach StreamElements).

Der Ex-Profi-Spieler Felix ‚XQC‘ Lengyel war der berühmteste Streamer in der Kategorie ‚Just Chat‘ für 2019, verdiente mehr als 5,4 Millionen Stunden Wiedergabezeit im vierten Quartal dieses Jahres. Der Inhalt, dass dieser Streamer geschrieben war meist Reaktion Videos.

Während diese Zahlen für ein neu implementiertes Kategorie sind überraschend, haben einige Leute zweiten Gedanken über den Erfolg der Kategorie. Viele Streamern verwenden diesen Kanal zum Streamen von urheberrechtlich geschütztem Inhalt, wie beispielsweise Sport oder für View-botting, was bedeutet, daß der Streamer einen Bot verwendet die Anzahl der Zuschauer zu erhöhen.

Fazit

Während ‚Just Chat‘ ist sehr weit von übertraf damit die Gesamtspielströme, sein kontinuierliches Wachstum in den kommenden Monaten zeigen, dass Menschen in immer interessiert werden immer bestimmte Sendeanstalten auf einer persönlicheren Ebene kennen.

Die Umsetzung diese Art von Kategorie in Twitch hatte eine Menge gemischter Meinungen am Start. Dennoch ist es eine hervorragende Möglichkeit für Twitch zu erweitern und neue Streamer und Nutzer zu erreichen, die nicht-Gaming-Content sehnen.

Einige Sponsoren schauen nicht auf ‚Just Chat‘ als profitable Kategorie, so dass die meisten Streamer in dieser Kategorie können Abonnements und Spenden leben. Doch mit dem stetigen Wachstum dieser Art von Inhalt, Streamer gehen zu können, wahrscheinlich gute Sponsoring-Verträge, wenn sie mit ihrem Publikum eines guten Eingriff haben.

More posts